Ataxie - eine neuromuskuläre Erkrankung der Motilität, die durch Verlust der Koordination, Gleichgewichtsverlust und in Ruhe und während des Gehens gekennzeichnet ist. Mangel an Koordination zwischen den verschiedenen Muskeln können von bestimmten Teilen der Hirnläsionen oder Vestibularapparat, die manchmal durch eine genetische Veranlagung verursacht werden. Die Behandlung von Ataxie und Prognose ihrer Entwicklung hängt von der Ursache der Krankheit.

Arten von Ataxie

 Ataxie - Ursachen, Diagnose und Behandlung
 In der klinischen Praxis die folgenden Arten von Ataxie:

  • Empfindlichkeit;
  • Vestibulären;
  • Kortikale oder frontal;
  • Kleinhirns.

Wenn sensorische Ataxie gebrochen Faser tiefe Sensibilität, tragen Informationen über die Merkmale der Umgebung und die Lage des Körpers in ihm. Der Grund kann die Niederlage der Hinterstränge des Rückenmarks oder der Spinalnerven des Thalamus und Polyneuropathie und Vitamin B12-Mangel sein.

Bei der Untersuchung ergab sensorische Ataxie Symptome:

  • Die Abhängigkeit der Koordination des Gesichtsfeldes;
  • Verstoß gegen Vibrationen und Joint-Muskelempfindlichkeit;
  • Verlust des Gleichgewichts mit geschlossenen Augen Romberg;
  • Ablauf oder Reduzierung des Sehnenreflexe;
  • Unsicherer Gang.

Ein charakteristisches Merkmal der sensorischen Ataxie - das Gefühl des Gehens auf einem Teppich oder Wolle. Um sich für Bewegungsstörungen auszugleichen, werden die Patienten ständig auf der Suche zu seinen Füßen, und erhebt sich hoch und starke Beine an den Knie- und Hüftgelenke gebeugt, und dann auf den Boden abgesenkt mit Gewalt die gesamte Sohle.

In vestibuläre Ataxie, führt vestibulären Dysfunktion auf bestimmte Gangstörung, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen. Alle Symptome sind schlimmer in scharfen Kurven des Kopfes, und Veränderungen in der Körperhaltung. Mögliche Gehörverlust und horizontalen Nystagmus - unwillkürliche Bewegungen der Augäpfel. Diese Art der Erkrankung kann Schaft Enzephalitis, Ohr-Infektionen, Tumoren der Hirnkammern und Meniere-Syndrom verursachen.

Kortikalen Ataxie durch Störungen des Frontallappen des Gehirns als Folge einer Dysfunktion fronto-cerebellopontine Systems verursacht. Der Grund kann in den falschen Schlaganfall, Tumore oder Abszesse sein.

Der frontale Ataxie wird auf der Seite des Körpers gegenüber der betroffenen Hemisphäre. Einer instabilen, geneigten oder zavalivanija starten Kurvenfahrt, und für schwere Verletzungen sind die Patienten nicht in der Lage zu stehen und zu gehen. Diese Koordinationsstörung, die als Verletzung der Geruch, Veränderungen in der Mentalität und ausgedrückt Greif-Reflex.

Die Merkmale des Kleinhirn-Ataxie ist der Verlust der Geläufigkeit, verschiedene Arten von Zittern, Muskelhypotonie und okulomotorischen Dysfunktion. Gait hat auch die charakteristischen Zeichen: Patienten überspannen und Swing von Seite zu Seite. Der Romberg beobachtet extreme Instabilität tritt häufig zurückzugreifen. Starke Gleichgewichtsstörungen tritt auf, wenn die Tandem-Walking, wenn die Ferse von einem Fuß auf den anderen Fuß gesetzt. Vitaminmangel und Toxizität von Medikamenten, um Krebs - Kleinhirnataxie kann durch eine Vielzahl von Krankheiten hervorgerufen werden.

Erbliche degenerative Veränderungen im Kleinhirn führen Spinozerebelläre Ataxie - chronisch fortschreitende Natur, die dominant oder rezessiv Typ sind.

Autosomal-dominante zerebellare Form der Krankheit wird oft durch die folgenden Symptome begleitet:

  • Tremor;
  • Hyperreflexie;
  • Muskelatrophie;
  • Ophthalmoplegie;
  • Beckenerkrankungen.

Autopsy Zeichen Ataxie Pierre Marie ist Hypoplasie des Kleinhirns, zumindest - Atrophie unteren Olive und die Brücke. Erste Gangstörung beginnt im Durchschnitt 35 Jahren. Anschließend hinzugefügt Mimik und Sprachstörungen. Psychische Störungen sind in der Form der Depression, niedrigere Intelligenz manifestiert.

Autosomal-rezessive Spinozerebelläre Ataxie mit solchen Symptomen verbunden:

  • Arefleksiya;
  • Dysarthrie;
  • Hypertonus der Muskeln;
  • Skoliose;
  • Kardiomyopathie;
  • Diabetes.

Familie Friedreich-Ataxie tritt wegen einer Wirbelsäulenverletzung-Systeme oft - als Folge der Inzucht. Das Hauptsymptom anatomopathological - zunehmende Degeneration der Hinter- und Seitenstränge des Rückenmarks. Rund 15 Jahren erscheinen Unsicherheit beim Gehen und häufigen Stürzen. Im Laufe der Zeit Veränderungen des Skeletts einer Tendenz zu häufigen Dislokation der Gelenke und Kyphoskoliosen verursachen. Er leidet unter Herz - Vorhof deformierten Zähnen, gebrochenen Herzen Rhythmus. Nach jeder körperliche Belastung beginnt paroxysmale Dyspnoe und Schmerz in meinem Herzen.

Diagnose und Behandlung von Ataxie

Wenn Kleinhirnataxie geführt folgende Studien:

  • EEG. Es wird die Verringerung des Alpha-Rhythmus und diffuse Delta- und Theta-Aktivität;
  • HERR. Navigieren Sie zu Atrophie des Hirnstamms und des Rückenmarks zu erfassen;
  •  Sensorische Ataxie - Prognose und Prävention
 Elektromyographie. Es zeigt axonalen-demyelinisierenden Läsionen der peripheren Nerven-Fasern;
  • Labortests. Hier können Sie den Stoffwechsel der Aminosäuren, zu überwachen;
  • DNA-Test. Legt genetische Prädisposition für Ataxie.

Die Behandlung ist auf die Beseitigung von Ataxie Symptome abzielen. Sie wird von einem Neurologen geführt und beinhaltet:

  • Füllungstherapie - Anticholinergika Cerebrolysin, ATP, Vitamin B;
  • Die komplexe Bewegungstherapie - Stärkung der Muskeln und die Verringerung der Gleichgewichtsstörungen.

Bei der Behandlung von spinozerebellärer Ataxie erforderlich sein, um den Verlauf der Immunglobulin immunodeficiency korrigieren somit kontra jede Bestrahlung. Manchmal verabreicht Bernsteinsäure, Riboflavin, Vitamin E und andere Präparate für die Pflege der Funktion der Mitochondrien.

Prognose hereditäre Ataxien ungünstig. Beschäftigungsfähigkeit ist in der Regel reduziert und psychischen Störungen kommen voran.





Яндекс.Метрика