Endemische Struma

Allgemeine Merkmale der Krankheit

 Ursachen von endemischen Kropf

Endemische Struma - ist es, die Größe der Schilddrüse durch Jodmangel im Körper verursacht zu erhöhen.

Mangel an Essen Fisch, Fleisch, Algen, Garnelen, Milchprodukte, Hafer und Buchweizen, usw. - Die Ursache der Jodmangel kann als eine unausgewogene Ernährung zu dienen Etwa 90% des Tagesbedarfs an Jod Person erhält gerade wegen der Ernährung.

Eine weitere mögliche Ursache von endemischen Kropf - Magen-Darm-Erkrankungen, was zu einer schlechten Absorption von Spurenelemente Jod. In der Pathologie der Darm oder Magen kann Kropf mit vollständig oder teilweise Jodmangel zu entwickeln, auch wenn die Ernährung des Patienten ist reich an Lebensmitteln mit Jod.

Etwa 5% der täglichen Dosis von Jod, auf Kosten der Person Wasser erhalten. So sehr er wegen der Luft mit Mikroelementen Jod gesättigt wird.

Gibt es Bereiche mit einem niedrigen Gehalt an Iod in der Umwelt und damit ein hohes Risiko für Jodmangelstruma. Zu denen, zum Beispiel, ist es einschließlich der zentralen Russland mit Moskau. Jodmangel ist auch in Bereichen mit erhöhter Strahlung Hintergrund beobachtet.

Manchmal das Auftreten von Jodmangelstruma kann es zu einer systematischen Aufnahme von Medikamenten, die die Absorption von Jod blockieren. Diese umfassen Kaliumperchlorat, Lithiumcarbonat, Nitrat, Sulfonamide, und andere.

Es ist auch möglich genetische Prädisposition für die Entwicklung von Jodmangelstruma in die genetischen Defekte zu erzeugen Schilddrüsenhormone.

Die Symptome der endemischen Struma

Der Anstieg (Hyperplasie) der Schilddrüse im endemischen Kropf - eine Reaktion auf die geringe Konzentration an Jodmangel von ihrem Thyroidhormone verursacht. Häufig parallel mit endemischen Kropf entwickelt Begleiterkrankungen - Hypothyreose.

Erhöhung des Gewichts der Schilddrüse, versucht der Körper, um den Mangel an Schilddrüsenhormonen zu kompensieren, und dies führt zum Auftreten der folgenden Symptome Jodmangelstruma:

  • Schwäche
  • niedrige körperliche Ausdauer,
  • Beschwerden im Herz,
  • Kopfschmerzen.

Diese Symptome der endemischen Struma kann sogar an der subklinischen Stadium der Erkrankung mit der Größe der Schilddrüse in der Norm und nahezu unverändert Spiegel von Schilddrüsenhormonen auftreten.

Mit weiterem Wachstum der Schilddrüse, neue Symptome der endemischen Struma:

 Diagnose von endemischen Kropf

  • Quetschen Gefühl im Hals,
  • Atemnot und Schluckbeschwerden,
  • trockener Husten,
  • Asthma-Anfälle.

Die Symptome der endemischen Struma ist die schwerste Etappe der Herzkrankheit - so genannte Entwicklung des Thymus des Herzens, ausgedrückt in den Ausbau und die Überfunktion des rechten Vorhof und Kammer.

Zu den möglichen Komplikationen der endemischen Struma der Schilddrüse genannt Blutungen, akute und subakute Thyreoiditis, knotige maligne Entartung Krankheiten.

Diagnose von endemischen Kropf

Bei der Diagnose von endemischen Kropf verwendet Laboruntersuchungen von Blut und Urin. Blut von Patienten mit klinischen Symptomen der Jodmangelstruma für Hormon TSH, T3, T4 und Thyroglobulin getestet.

Patienten mit dieser Art von Krankheit wird gewöhnlich unterbrochen Thyroidhormon Gleichgewicht, und es gibt eine erhöhte Konzentration an Thyreoglobulin. Jod-Ausscheidungsraten im Urin in der Regel reduziert.

Instrumental Methoden der Diagnose von endemischen Kropf ist ein Ultraschall. Dank ihm etablierte Form der Krankheit: diffuse oder Knotenstruma. Mit dem Radioisotop Abtasten der Schilddrüse wird geschätzt, funktionalen Staatsgewalt.

In Knotenstruma weiteren Biopsie verwendet wird, um Schilddrüsen gutartigen oder bösartigen Natur der Krankheit zu bestimmen.

Behandlung von endemischen Kropf

Taktik der Behandlung von endemischen Kropf, hängt vom Grad der Hyperplasie der Schilddrüse. Mit einem leichten Anstieg in der Größe des Körpers ist oft ziemlich viele Kurse Kaliumiodid. Pflicht Teil der Behandlung von endemischen Struma Grad I ist auch ein Diätetik Lebensmittel reich an Jod.

Behandlung von endemischen Kropf von Hypothyreose kompliziert beinhaltet die Ernennung von Hormonersatztherapie. Künstliche Analoga von Schilddrüsenhormonen als Levothyroxin.

Behandlung von Knotenstruma mit fortgeschrittener Erkrankung in erster Linie chirurgisch. Um eine Wiederholung zu vermeiden von Schilddrüsenhyperplasie postoperativen Patienten wurde eine Hormonersatztherapie.

Prävention von endemischen Kropf

Wirksame Prävention von endemischen Struma ist der regelmäßige Verzehr von Tabelle Jodsalz. Es ist wichtig, um Salz zu Lebensmitteln nach ihrer Herstellung hinzuzufügen, als Spurenelemente Jod gebrochenen Heizzeit.

Um die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von endemischen Kropf zu reduzieren ermöglicht auch der regelmäßige Verzehr von Meeresfrüchten, Walnüsse, Kaki. Die Diät muss vorhanden Fischgerichte werden   und andere Lebensmittel reich an Jod. .

Endemische Struma bei Kindern

 Behandlung von endemischen Kropf mit Levothyroxin

Endemische Struma bei Kindern - die am häufigsten von Jodmangelkrankheiten. Die häufigste Form von diffuser Krankheit. Laut Statistiken aus den letzten 10 Jahren um 6% das Auftreten von endemischen Kropf bei Kindern erhöht und ist heute etwa 25% aller Kinder endokrinologische Erkrankungen.

Solch hohe gestört Essgewohnheiten werden von ungünstigen Umweltbedingungen erklärt. In einem Drittel der Fälle, endemische Struma bei Kindern im Jugendalter diagnostiziert (14 Jahre und älter).

Charakteristische Symptome von endemischen Kropf in Kinder haben einen intensiveren Ausdruck. Darüber hinaus ist es in der Kindheit Krankheit oft durch die Entwicklung misch cretinism erschwert: verzögerte geistige und körperliche Entwicklung, ZNS-Störungen.

Aufgrund der hohen Prävalenz und schwerwiegenden Folgen von endemischen Kropf Prophylaxe von Jodmangel bei Kindern wird empfohlen, da der Schwangerschaft der Mutter und auch weiterhin während des gesamten Lebens des Kindes.





Яндекс.Метрика