Thyreotoxikose

Hyperthyreose - ein pathologischer Zustand durch erhöhte Spiegel von Hormonen (Triiodthyronin, Thyroxin) Schilddrüsen provozieren Vergiftung verursacht. Um anzugeben, dieser Zustand verwendet auch den Begriff Hyperthyreose.  Hyperthyreose - erhöhte Schilddrüsenhormon

Hyperthyreose: allgemeine Informationen über die Krankheit

Wenn Hyperthyreose im Blut und Gewebe des Körpers erhält einen Überschuß von Schilddrüsenhormonen, der zur Dissoziation des Gewebes und die oxidative Phosphorylierung führt. Hyperthyreose führt zwangsläufig zu einer Störung der Energiestoffwechsel im Körper. Infolgedessen ist der Körper überschüssige Wärmeerzeugung, reduzierte Energiemenge angesammelt ATP. Gibt die Energie ist aufgrund der Beschleunigung von Stoffwechselvorgängen im Körper.

Ein Überschuss an Schilddrüsenhormonen im Körper führt zu einer Störung der vielen Verfahren, die das Nervensystem, Herz-Funktion, die Sehfunktion, die Funktion des Bewegungsapparates, Magen-Darm-Trakt, Fortpflanzungssystem. Es wird angenommen, dass die Dysfunktion der Schilddrüse nicht zu schwerwiegenden Folgen, wenn eine angemessene medizinische Korrekturstand führen. In Ermangelung der richtigen Behandlung der Hyperthyreose kann folgende Komplikationen auftreten:

  • Infiltrative Ophthalmopathie;
  • Herzfehler;
  • Verschiedene Arten von Arrhythmien;
  • Thyreotoxische Krise - ein ernster Zustand, in dem es eine lawinenartige Zunahme von Manifestationen von einem scharfen Anstieg der Konzentration der Schilddrüsenhormone im Blut verursacht.

In Abhängigkeit von der Entstehung und Entwicklung der Hyperthyreose isoliert Verletzungen der folgenden Typen:

  • Primary - Verletzung entwickelt sich in der Schilddrüse;
  • Secondary - Verletzung entwickelt sich in der Hypophyse;
  • Tertiär - eine Verletzung auftritt, im Hypothalamus.

Die wichtigsten Risikofaktoren für Hyperthyreose im Körper:

  • Familiengeschichte;
  • Geschlecht;
  • Der chronische Mangel an Jodzufuhr;
  • Autoimmunerkrankungen;
  • Chronische Formen von Stress.

Der Kurs wird von Hyperthyreose Geschlecht und Alter Faktoren gekennzeichnet. Männer eher in Thyreotoxikose Entwicklung infiltrative Ophthalmopathie auftreten, ältere Menschen Hyperthyreose oft durch Störungen des Herzrhythmus, charakteristische Veränderungen der Psyche begleitet. In der Kindheit ist Hyperthyreose von neurotischen Erscheinungen aus.

Hyperthyreose: Ursachen der Krankheit

Wenn Hyperthyreose Ursachen von Funktionsstörungen der Schilddrüse sind:

  • Toxic diffuse Struma ist Morbus Basedow auch - eine Autoimmunkrankheit, die häufigste Ursache der Hyperthyreose;
  • Toxic Knotenstruma oder toxische Schilddrüsenadenom (Plummer-Krankheit) - ein gutartiger Tumor, unabhängig produziert Schilddrüsenhormone;
  • Subakute Thyreoiditis - diffuse oder fokale Entzündung der Schilddrüse;
  • Unkontrollierte Verabreichung von Arzneimitteln enthält Schilddrüsenhormone;
  • Übermäßige Aufnahme von Jod oder;
  • Ovarian Teratom - eine spezielle Art eines Tumors, gebildet gonocytes;
  • Hypophysentumoren mit erhöhter Sekretion von Schilddrüsen-stimulierendes Hormon.

Wenn Hyperthyreose Ursachen von Verletzungen ist äußerst wichtig, da die Behandlungsstatus gerichtet werden sollte nicht nur für die Hormonspiegel im Körper zu normalisieren, sondern auch, um die Ursachen für die Produktion von Schilddrüsenhormonen im Überschuss zu beseitigen. Um festzustellen, die Ursachen der Hyperthyreose Patienten benötigen eine umfassende Untersuchung. Wenn Hyperthyreose Ursachen von Funktionsstörungen der Schilddrüse sind für die Taktik der Behandlung und Vorbeugung von Rückfällen Zukunft verantwortlich.

Hyperthyreose: Symptome

Je nach Schweregrad der Symptomatik der Hyperthyreose wird durch leichten, mittelschweren und schweren Formen gekennzeichnet. Wenn Hyperthyreose Symptome einer Schilddrüsenfehlfunktion, können sein:

  • Plötzlicher Gewichtsverlust in der unverändert Diät und Ernährung, begleitet von einem guten Appetit;
  • Schüttelfrost, Fieber, Gefühl von Temperaturänderungen in dem Körper;
  • Vermindertes sexuelles Verlangen;
  • Menstruationsstörungen bei Frauen, bis die vollständige Einstellung der Periodenblutungen;
  • Unregelmäßiger Herzschlag, Herzklopfen manifestiert in Ruhe;
  • Der Tremor, Zittern in den Gliedern;
  • Vermehrtes Schwitzen;
  • Angst, Unruhe, Schlafstörungen (Schlaflosigkeit zu Hypersomnie);
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, von Erbrechen, Durchfall und Verstopfung häufig manifestiert;
  • Müdigkeit, Depressionen, Stress, psychische Ermüdung;
  • Gedächtnisstörungen, Konzentrations;
  • Verletzung der Sehfunktion, Entwicklung pucheglazija.

Wenn Hyperthyreose Patienten gestört den Rhythmus des Lebens. Es gibt Anzeichen für erhöhte Müdigkeit, auch nach einer langen Zeit der Ruhe, emotionale Instabilität, entwickelt Weinerlichkeit, Angst. Man überwinden neue Phobie wegen Stoffwechselerkrankungen häufig beobachtete Magersucht. Wenn Hyperthyreose Symptome können sich in Form von Muskelschwäche (Myopathie thyreotoxische) auch manifestieren. Entwickelt allgemeine Erschöpfung. Bei unsachgemäßer Behandlung oder keine Behandlung Hyperthyreose kann zum Tod führen.  Merkazolil - antithyroid Medikament zur Behandlung einer Hyperthyreose

Hyperthyreose: Behandlung, Empfehlungen Ärzte

Wenn Hyperthyreose Behandlung beinhaltet ein umfassendes Konzept unter Berücksichtigung der Ursachen von Störungen, symptomatische komplex, der Allgemeinzustand des Patienten. Die Behandlung sollte gleichzeitig auf mehreren Ebenen stattfinden: Neben hormonellen Korrektur, Beseitigung der Ursachen der hormonellen Rausch, der Patient sollte restaurative Behandlung zu erhalten.

Wenn Hyperthyreose Behandlung beinhaltet:

  • Konservative Behandlungsmethoden der Hyperthyreose - der Grundlage der konservativen Methoden Thyreostatika zur Hyperthyreose unterdrücken. Arzneimitteltherapie erfordert besondere Sorgfalt mit Medikamenten, um eine Wiederholung zu verhindern. Medizinische Therapie hilft, die Funktion des Hypothalamus, das zentrale Nervensystem zu normalisieren oder zu kompensieren sie;
  • Radical Verfahren umfassen Chirurgie. Wenn Hyperthyreose Behandlung radikalen Methoden für die Unwirksamkeit des Drogen Korrektur Verdacht malignen Erkrankungen, mit retrosternale Struma Lage, mit einem deutlichen Anstieg der Schilddrüse verwendet;
  • Die radioaktive Verfahren beinhaltet die Verabreichung von Medikamenten, die radioaktive Jod. Wenn Hyperthyreose mit radioaktivem Jod-Behandlung ist wirksam und sicher. Jod reichert sich in den Schilddrüsenzellen, was zu ihrer Zerstörung und Ersatz durch Bindegewebe. Die Technik ermöglicht es Ihnen, die symptomatische Manifestation der komplexen schnell zu reduzieren. Das Hauptrisiko für die Behandlung von radioaktives Jod ist eine vollständige Hemmung der Schilddrüsenfunktion, das eine Lebensdauer von Hormonersatztherapie erfordert.




Яндекс.Метрика