Insulinoma

Insulinom - dies ist eine der Arten von Tumoren, die signifikante Mengen von Insulin, was wiederum zu häufigen Entwicklung von Anfällen bei Patienten mit Hypoglykämie (Blutzuckerspiegels im Serum) absondern. Häufigste Bauchspeicheldrüsen Insulinom. Sehr selten können Insulinom in Dünn- oder Dickdarm und der Leber auf.  Insulinoma auf Ultraschallbilder

Insulinoma betrifft vor allem die Menschen am meisten erwerbsfähigen Alter zwischen 25 und 55 Jahre alt. Aber Kindern und Jugendlichen, ist dies praktisch nicht Tumor.

In 90% der Fälle von Bauchspeicheldrüsen Insulinom ist ein gutartiger Tumor. Bei einigen Patienten das Auftreten Insulinom ist eines der Symptome der multiplen endokrinen adenomatosis.

Insulinoma Symptome

Die wichtigste Manifestation der Insulinom sind Hypoglykämien verursacht höhere Insulinpatienten. Patienten auftreten plötzliche Anfälle von schwerer allgemeine Schwäche, Müdigkeit, begleitet von Tachykardie (Herzrasen), Schwitzen, Angst, Unruhe. Gleichzeitig Patienten treten schwere Hungersnot. Nach dem Essen alle diese Symptome verschwinden fast sofort Insulinom.

Die gefährlichste für Insulinom ist Patienten nicht das Gefühl, den Zustand der Hypoglykämie. Deshalb sind sie nicht umgehend erfolgen Essen und Stabilisierung ihres Zustandes. Mit einem weiteren Rückgang der Blutzuckerkonzentration Verhalten nicht mehr ausreicht. Halluzinationen Patienten auftreten, begleitet von ausreichend hell und fantasievolle Bilder. Es Speichelfluss, Schwitzen, Doppeltsehen. Der Patient kann gewalttätigen Aktionen gegen die umgebenden Personen, um weg nehmen ihre Nahrung zu nehmen.

Ein weiterer Abfall des Pegels von Glukose im Blutserum führt zu einem Anstieg des Muskeltonus, bis zur vollen Maßstab Anfälle. Tachykardie erhöht, der Blutdruck steigt, und die Pupillen erweitern.

Wenn der Patient nicht medizinische Hilfe gegeben, es kommt eine hypoglykämischen Koma. Bewusstsein verloren, die Pupillen erweitern sich, Muskeltonus sinkt, Schwitzen stoppt, defekte Herzfrequenz und Atemfrequenz, Blutdruck fällt. Vor dem Hintergrund der hypoglykämischen Koma-Patientin kann Schwellung des Gehirns zu entwickeln.

Zusätzlich zu den Angriffen von Hypoglykämie ein weiteres Symptom der Insulinom ist die Gewichtszunahme bis hin zur Entwicklung von Fettleibigkeit.

Es ist wichtig, dass nicht nur die Patienten, sondern auch deren unmittelbare Familien kannte die Symptome von Insulinom rechtzeitige Unterbrechung konnte von Hypoglykämie angreifen, an der Entwicklung einer Psychose oder Koma.

Mangel an Glucose ist nachteilig für die Nervenzellen des Gehirns. Daher häufigen und längeren Koma bei Insulinom kann die Entwicklung von vaskulären Enzephalopathie Patienten, Parkinson-Krankheit, Krampfanfälle verursachen.

Diagnose von Insulinom

Diagnose von Insulinom bietet oft erhebliche Schwierigkeiten. Wenn Sie vermuten, dass Humaninsulin wird ins Krankenhaus eingeliefert und unter strenger medizinischer Überwachung zu ernennen ihn Fasten für 24 bis 72 Stunden. Wenn die Symptome der Patienten Insulinom entlüftet, um seinen Gehalt an Glukose und Insulin zu bestimmen. Die Anwesenheit von Insulinom zeigt niedrige Niveau der Glukose und hohe Insulinkonzentration.

Beim nächsten Diagnoseschritt offenbaren die genaue Lage der Lokalisierung Insulinome. Um diese, Magnetresonanz oder Computertomographie, Ultraschall zu tun. In einigen Fällen erfordern diagnostische Laparoskopie oder Laparotomie.  Die wichtigste Behandlung für Insulinom - Entfernung

Insulinom: Behandlung

Die wichtigste Behandlung ist Chirurgie Insulinom. Im Verlauf seines Erzeugnisses, um den Tumor in gesunden Geweben zu entfernen.

In Fällen, in denen die chirurgische Behandlung von Insulinomen aus irgendeinem Grund vorgeschriebenen konservative Therapie nicht durchgeführt werden. Es ist eine ausgewogene Ernährung von Patienten rechtzeitig Schröpfen Hypoglykämie, Drogentherapie auf die Verbesserung der Stoffwechselvorgänge im Gehirn ab.

Schröpfen Hypoglykämie einfachste Weg, um den Patienten bieten ein Glas süßen heißen Tee oder Bonbons. Im Falle der Verletzung des Bewusstseins sollte eine Glukoselösung intravenös eingeben. Mit der Entwicklung von psychotischen Angriff oder hypoglykämischen Koma sollte sofort den Krankenwagen rufen.





Яндекс.Метрика