Mitralklappenprolaps

Die Mitralklappe wird durch die vorderen und hinteren Türen Bindegewebe vertreten, die eine Form von flachen Blättern. Langlebige Akkorde (Threads) an dem Flügel der Papillarmuskeln befestigt die Papillarmuskeln sind an der Unterseite des linken Ventrikels des Herzens befestigt ist. Die Entspannungsphase (Diastole) Broschüre bücken. Das Blut aus dem linken Vorhof bewegt sich frei in den linken Ventrikel. In der Systole steigt die Flugblätter und schloss den Eingang zum linken Vorhof.  Mitralklappenprolaps - seine schlaffe Läden

Mitralklappenprolapssyndroms - schlaffe Flügel (eine oder beide) in dem Hohlraum der Vorhöfe. Zum ersten Mal wurde dieses Phänomen bei einem Auftritt von Echokardiographie (in den 60ern) beschrieben. Diese Pathologie kann in jedem Alter diagnostiziert werden, aber meistens ist es in Kindern, die älter als sieben Jahren festgestellt.

Die Pathogenese und Ätiologie Mitralklappenprolaps

Je nach Herkunft des Mitralklappenprolaps in idiopathischen (primären) und sekundäre unterteilt. Primäre Prolaps tritt auf, wenn das Bindegewebe Dysplasie. Bindegewebe Dysplasie führt zu einer Veränderung in der Struktur der Papillarmuskeln und Ventil, Störung der Verteilung wird nicht richtig angebracht, Verkürzen oder Verlängern der Akkorde, das Auftreten von zusätzlichen Akkorde.

Sekundär Mitralklappenprolaps Regel begleitet und erschwert die erbliche Syndrome (kongenitale Kontrakturen Arachnodaktylie, elastische psevdoksantomu, Ehlers-Danlos-Syndrom Chernogubova Marfina) sowie endokrine Störungen, rheumatische Erkrankungen, Herzerkrankungen. Das sekundäre Ventil Prolaps kann in erworbene Myxomatose, entzündliche Schädigung der Ventiltechnik, Ventil-ventrikuläre Missverhältnis auftreten.

Mitralklappenprolaps kann als Folge der Dysfunktion des autonomen Nervensystems, Stoffwechselstörungen und Mikronährstoffmangel, vor allem Kalium und Magnesium-Ionen zu entwickeln

Die Diskrepanz oder lose Schließen der Klappensegel wird von einem systolischen Geräusch unterschiedlicher Intensität begleitet. Diese Auskultation aufgezeichnet mezosistolicheskie Klicks, die bei übermäßiger Spannung Akkorde kommen.

Abhängig von dem Vorsprung der Klappenblättchen sind die folgenden Grad Mitralklappenprolapssyndroms:

  • ersten Grades (2 bis 3 mm);
  • zweiten Grades (3 bis 6 mm);
  • dritten Grad (6-9 mm);
  • vierten Grad der Mitralklappenprolaps (mehr als 9 mm).

Der Verlauf der Krankheit ist in der Regel gutartig, langfristige, von Vorteil. Verletzung der Ventileinheit Regel langsam fortschreitet. Bei einigen Patienten bleibt ein lebenslanger Zustand stabil ist und bei anderen Patienten mit dem Alter der Pathologie des Ventils verringert oder verschwinden werden.

Die Symptome der Mitralklappenprolaps

Symptome Mitralklappenprolapssyndroms hängt von der Schwere des autonomen Verschiebungen und Bindegewebe Dysplasie. Patienten mit dieser Krankheit klagen oft über Müdigkeit, Herzklopfen, Schwindel, Kopfschmerzen, verminderte körperliche Leistungsfähigkeit, Störungen des Herzens, der psycho-emotionale Labilität, Reizbarkeit, Angst, Brustschmerzen, Angst, hypochondrische und depressive Reaktion.

Gewichtsverlust, erhöht die Elastizität der Haut, Hypermobilität der Gelenke, Skoliose, Missbildung der Brust, Plattfüße, Kurzsichtigkeit, Flügelschaufeln: für diese Krankheit wird durch verschiedene Erscheinungsformen von Bindegewebe Dysplasie. Sie können auch ein Nephroptose, sandalevidnuyu Lücke eigentümliche Struktur der Gallenblase und der Ohren, Brustwarzen und Augen giperterolizm. Oft, wenn das Ventil Prolaps beobachteten Veränderungen im Blutdruck und Herzfrequenz.

Diagnose und Behandlung von Mitralklappenprolaps

Zu diagnostizieren Ventil Prolaps mit instrumentellen und klinischen Methoden. Dazu beitragen, die Diagnose der klinischen Geschichte, Beschwerden, die Ergebnisse der Röntgen- und EKG-Manifestationen des Bindegewebes Dysplasie. Diagnoseverfahren können diese Pathologie zu erfassen und aus den erfaßten oder angeborene Mißbildungen Mitralklappe andere Optionen oder Dysfunktion des Herzens Ventilvorrichtung zu unterscheiden. Nach den Ergebnissen der Echokardiographie identifiziert werden können kardiale Veränderungen richtig zu beurteilen.  Tragen Valvuloplastie wenn der Mitralklappenprolaps

Taktik der Behandlung von Mitralklappenprolaps sind abhängig von dem Grad der Prolaps Klappensegel und Regurgitationsvolumen und der Art der Herz-Kreislauf und psycho-emotionalen Störungen. Bei dieser Krankheit auf jeden Fall müssen die Aufmerksamkeit auf ausreichende (Dauer) Schlaf zu zahlen. Frage zum Sport in der Regel durch den behandelnden Arzt nach den Bewertungsindikatoren physischer Bereitschaft berücksichtigt. Patienten mit schweren Vorfall ohne Regurgitation kann ein aktives Leben ohne Einschränkungen führen.

Pflanzliche Arzneimittel - ein wichtiger Bestandteil in der Behandlung von Ventil-Vorfall. Diese Art der Behandlung statt beruhigende (sedierende) Medikamente auf der Basis von Herzgespann, Baldrian, Rosmarin, Weißdorn, Johanniskraut, Salbei. Medikamentöse Therapie bei symptomatischen Behandlung der Symptome der Krankheit abzielen.

Schluss der Mitralklappe (Valvuloplastie) erfolgt mit schweren Aufstoßen und Herzinsuffizienz durchgeführt. Mit der Unwirksamkeit Valvuloplastie ersetzen kranken Ventil künstlichen Analogon.

Komplikationen der Mitralklappenprolaps

Mitralklappeninsuffizienz - eine ziemlich häufige Komplikation der rheumatischen Herzerkrankung. Unvollständigen Verschluss der Klappenblättchen und ihre anatomischen Defekt tragen wesentlich zur Blut zum Atrium zurück. Der Patient ist besorgt über Atemnot, Schwäche, Husten. Mit der Entwicklung dieser Komplikation zeigt das betroffene Klappenprothese.

Komplikationen der Mitralklappenprolaps kann in Form von Herzrhythmusstörungen und Angina auftreten. Diese Komplikationen können durch eine Herzrhythmusstörung, Schwindel, Ohnmacht begleitet werden.





Яндекс.Метрика