Empty-Sella-Syndrom - Krankheitsbild und Prognose
 Ausbildung in Form einer Aussparung in dem Körper des Keilbeins des menschlichen Schädels gebildet, die so genannte Türkische Sattel. Ein Zustand, in dem die Einstülpung Hohlraum zwischen dem weichen und arachnoid Gehirn intrasellyarnuyu Bereich und drückte Hypophyseninsuffizienz durch die Öffnung des Keilbeins verursacht, die so genannte Empty-Sella-Syndrom (PTS).

Diese Niederlage kann eine primäre, wenn durch physiologische Prozesse, oder sekundären verursacht, wenn nach der Bestrahlung chiasmosellar Bereich oder eine Operation festgestellt. In Sekundär Empty-Sella-Syndrom Gehirn Öffnung der Vertiefung kann nicht gebrochen werden.

Zum ersten Mal wurde der Begriff PTSD Pathologe W. Bush im Jahr 1951 vorgeschlagen, als er studierte die Obduktion der Toten 788 Personen und festgestellt, dass die Krankheit, die zum Tode führten, nicht immer mit der Pathologie der Hirnanhangdrüse in Verbindung gebracht.

Der Pathologe zeigte die nahezu vollständige Abwesenheit des Membran Sella in 40 Fällen, statt auf dem Boden der Bildung der Hypophyse Ausbreitung im Aussehen ähnlich einer dünnen Schicht aus einem Gewebe vorhanden. Dann hat Bush eine Klassifikation von Formen des Syndroms vorgeschlagen, abhängig von der Art der Struktur und des Volumens der Membran zwischen der Medulla und Cerebellum intrasellyarnyh Tanks, die erst im Jahr 1995 modifiziert die TF Savostianov entfernt.

Meist Syndrom Schwellen Empty-Sella-Syndrom in multiparous Frauen über dem Alter von 40 Jahren (80%) diagnostiziert, fast 75% der Patienten sind fettleibig.

Die Ursachen der Krankheit kann Höhepunkt, Hyper- und Hypothyreose, Schwangerschaft und Amenorrhoe-Syndrom Galaktorrhoe handeln.

Die Symptome von Empty-Sella-Syndrom

In den meisten Fällen sind asymptomatisch Zustand, 70% der Patienten haben eine starke Kopfschmerzen, weshalb es notwendig ist, für die Durchstrahlungs Schädel, durch die das erkannt Empty-Sella-Syndrom Gehirn.

Eine mögliche Manifestation des Syndroms ist eine Abnahme der Sehschärfe, bitemporal hemianopsia und Verengung der peripheren Bereichen. Die medizinische Literatur ist immer häufiger Beschreibung Ödem des Sehnerven am TCP.

In einer wachsenden Zahl von Patienten Schwellen Empty-Sella-Syndrom wird in Kombination mit der Hypersekretion von tropischen Hormonen und Hypophysenadenom gefunden.

Unter dem Einfluss der Pulsation des Liquors in seltenen Fällen gibt es eine Lücke unteren Sella, zur Folge hat, ist eine seltene Komplikation - Rhinorrhoe, eine sofortige Operation erforderlich ist. Vor dem Hintergrund der leeren Sella-Syndrom tritt Verbindung zwischen Keilbeinhöhle und suprasellären Subarachnoidalraum, die das Risiko einer Meningitis erhöht.

Die Symptome von Empty-Sella-Syndrom können Störungen des endokrinen Systems, die die Manifestationen der Veränderung tropic Hypophysen-Funktion sind zu machen.

Nach den bisher durchgeführten Studien, die in der Radioimmuntest und Stimulation der Probe verwendet werden, wurde ein hoher Prozentsatz der Patienten mit subklinischen Formen von Verstößen gegen die Sekretion von Hormonen identifiziert.

So in 8 von 13 Patienten auf die Sekretion von Wachstumshormon Stimulation Insulin-induzierte Hypoglykämie verringert wurde, und in 2 von 16 Patienten hatten unzureichende Änderung adrenocorticotropes Hormon, das ein Stimulator der Nebennierenrinde ist.

Auch sind die Symptome von Empty-Sella-Syndrom Erhöhung des Peptidhormons Prolaktin, motivierend, emotionalen und Persönlichkeitsstörungen, vegetative Störungen, begleitet von Schüttelfrost, Kopfschmerzen, ohne eine klare Lokalisierung, der starke Anstieg des Blutdrucks und der Temperatur, Magenkrampf, Ohnmacht, Schmerzen in den Gliedmaßen und Bauch, Kurzatmigkeit und Vorkommen Patienten Angst.

Es ist möglich, die Entwicklung Liquorrhöe, Gedächtnisstörungen, Störungen Hocker, Atemnot, Brustschmerzen, Müdigkeit und verminderte Leistung.

Diagnose von Empty-Sella-Syndrom

Ist von entscheidender Bedeutung für die Diagnose und Nachbehandlung Strategien leere Sella spielt augenärztliche Untersuchung. Bei der Ermittlung von Gefahren für die vollständigen Verlust des Patienten dringend benötigt chirurgischen Eingriff.

Ebenso wichtig Labortests, die von der Ebene der Hypophysenhormone im Plasma bestimmt wird. Es ist auch für die Diagnose der Krankheit und den Auswirkungen Erhebung Radiographie Röntgen der Fläche Sella MRI und CT-Scan des Kopfes erforderlich.

Prävention und Behandlung von Empty-Sella-Syndrom

Maßnahmen zur Verhinderung der Krankheit abzielen:

  • Vermeidung von traumatischen Situationen von Thrombose, Tumoren der Hypophyse und des Gehirns;
  • Behandlung vollständig entzündliche, einschließlich intrauterine, Krankheiten.

Bei Erkennung von primären Syndrom PTSD Behandlung des Patienten ist in der Regel nicht angegeben, ist die Hauptaufgabe für den Arzt des Patienten, die die Krankheit ist völlig sicher überzeugen. In einigen Fällen wird die Hormonersatztherapie erforderlich ist, und an der Sekundär leer Sella Syndrom, ist es in jedem Fall notwendig.

 Syndrome Empty-Sella-Syndrom - Ursachen und Diagnose
 Chirurgie für nur in zwei Fällen, nämlich gezeigt Primär Syndrom PTS:

  • Slack in der Öffnung sella optic Kreuzung, weshalb es eine Verletzung der Felder und Kompression der Nerven;
  • Am Ende der Zerebrospinalflüssigkeit von der Nase über eine Schnecke Boden Sella;

In Sekundär Syndrom leere Sella Neurochirurg, abhängig von der Beweise, kann die Behandlung von Tumoren der Hypophyse zu verschreiben.

Empty-Sella-Syndrom ist ein Zustand, in dem die Hirnanhangdrüse zusammengedrückt wird und es gibt Invagination Hohlraum zwischen dem weichen und arachnoid Gehirn intrasellyarnuyu Bereich. Nach den Statistiken, entwickelt sich die Krankheit in den Hintergrund von Übergewicht, Wechseljahre, Schwangerschaft, hyper und Hypothyreose. Behandlung der primären und sekundären Syndrom Neurochirurg auf einer individuellen Basis zugeordnet ist, in Abhängigkeit von dem Nachweis.





Яндекс.Метрика