Pinealiszyste

Zyste der Zirbeldrüse - einem hohlen Bildung mit Flüssigkeit gefüllt ist, bildet einen der Einsätze von der Zirbeldrüse.

Epiphysitis  Pinealiszyste ist eine gutartige Form
   Zirbeldrüse - die Struktur des Gehirns, ein kleines, ungepaarten Orgel, die endokrine Funktion ausführt. Die Zirbeldrüse ist ein kleines Bildung von grau-rot, zwischen den Gehirnhälften anstelle mezhtalamicheskogo Naht entfernt. Außerhalb von Eisen mit Bindegewebskapsel bedeckt. Die Funktionen der Zirbeldrüse ist noch nicht gründlich wegen seiner geringen Größe, Beschaffenheit und Ort der Kommunikation mit anderen Strukturen des Gehirns verstanden. Allerdings fanden sie, dass das Eisen in der Regulation der zirkadianen Rhythmen (sleep - Wachheit) direkt beteiligt ist. Es ist auch bekannt, dass die Zirbeldrüse produziert Melatonin. Die Funktionen der Zirbeldrüse sind:

  • Verlangsamung Produktionswachstumshormon;
  • Die Regulierung der Pubertät, Veränderungen im Sexualverhalten;
  • Hemmung des Tumorwachstums.

Pinealiszyste gutartig ist, nicht in einen bösartigen Tumor verwandeln. Zyste Gehirn von der Zirbeldrüse - ein seltenes Phänomen. Zystischer Bildung nur bei 1, 5% der Patienten mit Erkrankungen des Gehirns festgestellt. Zirbeldrüse Zysten sind selten von dynamisches Wachstum gekennzeichnet. Zystischer Bildung beeinträchtigt nicht die Arbeitsweise der Zirbeldrüse, selten hat einen Einfluss auf die umgebenden Strukturen des Gehirns, ihre Funktion zu beeinträchtigen.

Pinealiszyste Gehirn: die Ursachen der

Die Hauptgründe für die Entwicklung von Pinealiszysten zhelezygolovnogo Gehirn sind:

  • Blockade der Ausgabe-Kanal, was zu einer Beeinträchtigung der Abfluss von Melatonin durch die Drüse produziert. Wenn Verstopfung Ausführungsgänge auftritt Ansammlung von Sekret;
  • Echinokokkose - Helminthiasis, provoziert die Bildung von parasitären Zysten in verschiedenen Organen. Mit anderen Worten, die Niederlage der Zirbeldrüse Echinococcus innerhalb der Drüse durch die Blutbahn fällt. Der Parasit bildet hydatid Kapsel, schützen sich von Immunangriff der Körper. Pinealiszyste vom Bandwurm Schale gebildet ist, mit Abfallprodukte des Parasiten können etwas an Größe zunehmen gefüllt.

Aufgrund der Tatsache, dass die Struktur des Gehirns Nebenweg, andere Gründe für die Bildung von Zysten der Zirbeldrüse des Gehirns noch nicht eingerichtet ist. Es wird auch durch die Tatsache, dass die Bildung und Entwicklung des pinealiszyste tritt fast asymptomatischen erläutert.

Zyste der Zirbeldrüse: Symptome

Mit der Entwicklung der Zirbeldrüse Zysten Symptome in der Regel nicht auf. Die wichtigsten Beschwerde von Patienten unzumutbar geworden Kopfschmerzen, die nur schwer mit anderen Faktoren, wie Stress, Müdigkeit, Druck zu verknüpfen sind. Zysten während der Untersuchung des Gehirns mit MRT zufällig diagnostiziert. Die meisten Patienten mit der pinealiszyste Symptome diagnostiziert oder abwesend war üblich, dass eine Anzahl von Krankheiten des Gehirns:

  • Der Kopfschmerz ist nicht durch andere Faktoren, willkürlich und ohne Grund auftreten verursacht werden;
  • Verletzung der visuellen Funktion (in den meisten Fällen berichteten die Patienten von Doppelbildern, unscharfe Bilder);
  • Gleichgewichtsstörungen, Gang;
  • Übelkeit, Erbrechen, Krampfanfälle provoziert starke Kopfschmerzen;
  • Hydrocephalus, die als Ergebnis der Kompression der Zirbeldrüse Zyste von Gehirn und Rückenmarksflüssigkeit von Stromverletzungen entwickelt.

Schwere der Symptome bei zystischer Zirbeldrüse ist völlig abhängig von der Größe der Bildung und Druck auf andere Bereiche des Gehirns. Bei Erreichen der kritischen Größe der Zystenform kann den Strom der cerebrospinalen Flüssigkeit, die sehr negative Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben könnte vollständig blockieren.

Die Symptome von Zysten verursacht  Kopfschmerzen - eines der Symptome der Zyste der Zirbeldrüse
 Zirbeldrüse parasitäre Ätiologie, haben einen etwas anderen Charakter. Die gesamte klinische Bild, wenn Echinokokkuszyste wird durch eine Reihe von psychischen Störungen ergänzt werden: Depression, Demenz, Delirium. In seltenen Fällen treten Anfälle. Wenn progressive Pinealiszyste ist eine Steigerung von Herdsymptome beobachtet, erhöhter Blutdruck.

Zyste der Zirbeldrüse: Risiken und Prognosen

Das Hauptrisiko bei der Bildung von Zysten in der menschlichen Zirbeldrüse ist eine hohe Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Hydrocephalus - Wasser im Gehirn aufgrund der Ansammlung von Liquor in die ventrikulären Hirnregionen. Allerdings ist die Zirbeldrüse Zyste in der Regel nedinamichny. Das heißt, eine Zyste gebildet nicht die Funktionsweise des Gehirns beeinflussen. Ständige Überwachung der zystischen Formation wird die weitere Entwicklung zu verhindern.

Das größte Risiko für die Diagnose der zystischen Formationen Zirbeldrüse zhelezyyavlyaetsya Inszenierung falschen Diagnose und Behandlung unwirksam oder der Durchführung unnötige Operationen.

Zyste der Zirbeldrüse: Behandlung

Bei Erfassung der Zirbeldrüse Zysten Behandlung wird im Allgemeinen nicht erforderlich. In den meisten Fällen kann sogar eine MRT-Untersuchung nicht geben eine klare Vorstellung über die Art der Zyste. Um die Diagnose Griff auf Krebszellen Biopsie und Labortests Biopsie bestätigen und um zu erläutern die Ätiologie kisty.Kistoznoe Bildung pineal zhelezydolzhno Hirntumoren unterschieden werden.

Zyste shishkovidnogotela Gehirn trotzt konservative medizinische Ausbildung lecheniyu.Kistoznye Zirbeldrüse hydatid Ätiologie zugänglich medizinischen Behandlung in den frühen Stadien. Für große Größe des pinealiszyste Behandlung umfasst Operation allein. Die Indikationen für die Chirurgie sind:

  • Schwere der Symptome;
  • Erhöhtes Risiko für Hydrocephalus;
  • Wirkung von Zysten an der Funktionsweise des kardiovaskulären Systems, die Beeinflussung der benachbarten Gehirnstrukturen.

Derzeit unbekannte Faktoren, die das Wachstum von Zysten der Zirbeldrüse verursachen können. Die Durchführung der Operation führt bestimmte Risiken für den Patienten. Heute, Ärzte einigen sich auf einen Konsens über die Notwendigkeit, den Status der Zirbeldrüse Zysten durch Blockade Ausführungsgänge provoziert ständig zu überwachen. Um die Dynamik der Zyste Monitor sollte, MRI-überwacht 1 Mal in 6 Monaten. Wenn die Diagnose einer Zyste von Echinokokkose verursacht in den meisten Fällen, die Entscheidung über die Entfernung der Blase. Bei ausgesprochener Symptome und Abwesenheit anderer Indikationen für die chirurgische Patienten medikamentöse Behandlung zur Linderung der Symptome zugeordnet.





Яндекс.Метрика